Kunstdruck-Recycling

Auftrag: Die Nelson-Stiftung will aus ihrem Nachlass 280 Kunstdruckbücher mit wunderschönen Orchideen-Bildern an eine soziale Institution spenden mit der Auflage, die Bücher sinnvoll zu verwenden und richtet sich mit dieser Frage an sürprisen. 

Sürprisen vermittelt und entwickelt zusammen mit der GEWA neue Papierprodukte. Die GEWA hat sich auf die Eingliederung sozial benachteiligter Menschen spezialisiert und arbeitet als engster Produktionspartner regelmässig im Auftrag von sürprisen. Die so entstandenen Papierprodukte sind sowohl bei der Nelson-Stiftung wie auch im Botanischen Garten Bern zu kaufen und ein Beispiel für innovatives Recycling und sinnstiftende Arbeit vom Feinsten...

«Die Buchdrucke von Erich Nelsons Aquarell-Zeichnungen europäischer Orchideen verkauften sich schlecht und sollten entsorgt werden. Dank der Kreativität von sürprisen entstanden daraus nun diese in einer sozialen Werkstätte angefertigten ästhetischen recycling-Grusskarten, die bei praktisch jedem Anlass verwendet werden können. Wir sind vollends zufrieden mit der konstruktiven und effizienten Zusammenarbeit und empfehlen sürprisen gerne weiter. » 

(Steffen Boch, Stiftung Dr. h.c. Erich Nelson)

Etikette
mobile menu switch